titel

Therapiemöglichkeiten

Das Einsetzten elastischer Tapes wurde in den 70iger Jahren in Japan entwickelt und verbreitet sich seit Anfang dieses Jahrtausends auch in Deutschland immer weiter.
Anfangs nur im Sportbereich eingesetzt, hat dieses funktionelle Konzept heute auch im therapeutischen Bereich seinen festen Stellenwert.

Mittels Tapes, die unter Zug auf die Haut aufgebracht werden, wird die Muskulatur unterstützt ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.
Dabei kann der Muskeltonus verbessert werden, die Durchblutung und der Lymphabfluss angeregt und Schmerzen können reduziert werden.

Taping wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Wie bieten diese Behandlungsmethode aber als Zusatzleistung für Sie in unserer Praxis an. Bei Interesse oder weiteren Fragen sprechen Sie uns einfach an.


Krankengymnastik
Manuelle Therapie
Massage
Lymphdrainage
KG-ZNS
Fango
Heißluft
Elektrotherapie / Ultraschall
Schlingentisch / Extension
Eis
Hausbesuche
Taping

Öffnungszeiten:

Montag
9:00 - 19:00 Uhr

Dienstag - Freitag
8:00 - 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Telefon:
07195 - 2277

E-mail:
info@physio-leutenbach.de

Praxis für Krankengymnastik und Massage Weinert- Bähr & Grünert
@twice-technology.de